Ausstellung

MILANO

23. Mai bis 27. Juni 2019
Memoriale della Shoah
(Extended due to big success and popular demand until the end of September)

Tirana

8. Mai bis 9. Mai 2019
University of Tirana

Neuhausen

25. April bis 5. Mai 2019
Neuhausen am Rheinfall

ST. GALLEN

12. April bis 4. August 2019, Brochure
Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen

Thun

5. September bis 9. September
(vorbei)

HAIFA

26. März bis September 2019
Hecht Museum at the University of Haifa

Davos

6. Januar bis 10. April 2019, Broschüre
Heimatmuseum Davos
(vorbei)

Luzern

9. Oktober 2018 bis Ende Dezember 2018
Luzern: Hochschule
Lucerne University of Applied Sciences and Arts
(vorbei)

WASHINGTON

9. April bis 29. April 2018
IA&A at Hillyer
(vorbei)

Aarau

16. März bis 20. Mai 2018
Forum Schlossplatz Aarau
(vorbei)

ZÜRICH

6. März bis 16. März 2018
Pädagogische Hochschule Zürich
(vorbei)

VIRGINIA

9. Februar bis 27. März 2018
Virginia Holocaust Museum Richmond
(vorbei)

SINGAPORE

31. Januar bis 25. Februar 2018
Jurong Regional Library
(vorbei)

NEW YORK

14. Januar bis 28. Januar 2018
United Nations Headquarter
(vorbei)

Basel

30. November bis 21. Dezember 2017
Universität Basel
Kollegienhaus
(vorbei)

Bern

19. Oktober bis 25. November 2017
Kornhausforum Bern
(vorbei)

GENF

25. Juni bis 29. Juni 2017
IHRA Plenary Session
(vorbei)

ZÜRICH

2. Mai bis 15. Juni 2017
Archiv für Zeitgeschichte der ETH Zürich
(vorbei)

BERLIN

März 2017
Schweizer Botschaft in Berlin
(vorbei)

Verantwortung

Ausstellung

logo-gamaraal-foundation

Gesamtkonzeption und Texte: Dr. Pascal Krauthammer und Cristina Schaffner, furrerhugi.ag
Wissenschaftliche Beratung: Dr. Gregor Spuhler, Dr. des. Sabina Bossert und Dr. Daniel Nerlich, Archiv für Zeitgeschichte ETH Zürich
Design: Alisa Winter, L. Levi
Projektleitung Wanderausstellung: Gadi Winter
Fotografie: B. Mumenthaler, A. Ruoss, N. Eugster, Manalmaa Mengold, F. Stecher, Doris Fanconi, P. Garbani, Marlon, F. Frey, B. Zaech, T. Zürni, Frédéric Diserens, Ch. Stark, P. Barbera, Alissa Sarah, P. Müller, M. Elsener, B. Detre  
Film: Eric Bergkraut, Norbert Jenal, C. Nogler, M. Bruhin, F. Stecher, P. Garbani, Frédéric Diserens, Ch. Stark, Dominik Rupf, Andrei Dudea, B. Detre, J. Bleeker 
Printing: Stämpfli Druck, ART POSTER GALLERY AG
Digitale Kommunikation: Manuel Winter, Rafael Winter, Fränzi Thürer, Joseph Meiselles, T. Levi
Website: Antonio Lopez Martin, Alex Meier, Stefan Schefer, Stefan Neunhaeuserer, getunik ag
Übersetzungen: Dr. Brigitte Sion, Carin Coray, Kejian Cao, Aline Brizzi, Gaia Bossi, Irene Buoso, Neva Casagrande, Marina Gerster, Chiara Giaccio, Laura Gianinazzi, Sara Marchesi, Hellmut Riediger, Cora Veneziano, Cédric Luisier, ZHAW – Institut für Übersetzen und Dolmetschen IUED, David Fouillé, Laura Thomann, Pascal Borgeaud, Carmen Schnyder, Nadja Schranz, Olivia Tettü, Cyrille Baumann, Nicole Arni, Sabrina Schärli und J. Rabinowitsch
Spanisch: Natalia Donoso, Nicole Fellmann, Shana Graf, Julia Manser, Silvina Merani, Rebeca Nacht, Layla Peter, Linda Süess y Daniela Wächter, Instituto de Traducción e Interpretación de la Universidad de Ciencias Aplicadas de Zúrich, ZHAW
Szenographische Beratung: Bernhard Giger und Pascal Schneiter, Kornhausforum Bern
Administration: J. Aebersold, R. Markwalder, M. Neuenschwander, U. Vögeli
Buchhaltung: Ernst & Young
Revision: Price Waterhouse Group