Angebot für Schulklassen

Angebote für Schulklassen in Kooperation mit der PH FHNW

Vom 16. März bis 20. Mai 2018 gastiert die Ausstellung im Forum Schlossplatz Aarau. Führungen für Schulklassen werden jeweils am Mittwoch, Donnerstag und Freitag (60-90 min) angeboten. Anmeldungen an: schaffner@forumschlossplatz.ch.


Ein Einführungskurs für Lehrpersonen findet zudem am Mittwoch, 14. März 2018, 14-16 Uhr im Forum Schlossplatz statt. Infos und Fragen an urs.urech@fhnw.ch und Anmeldung unter: fhnw.ch/de/weiterbildung/paedagogik/kurse/9248691

Leitfaden für Lehrpersonen

Für Lehrpersonen von Schulklassen der Sekundarstufen I und II und Gymnasien steht ein Leitfaden für den Besuch der Ausstellung zur Verfügung. Dieser wurden von Mitarbeitenden des Archivs für Zeitgeschichte der ETH Zürich erarbeitet. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an ausstellung@gamaraal.org.


Der Leitfaden ist interaktiv aufgebaut und vermittelt eine kurze historische Einordnung. Es werden Themen diskutiert wie die unterschiedlichen Arten des Überlebens, der späteren Verarbeitung der Erfahrungen und der Verluste sowie der Bedeutung der Aufrufe der Zeitzeugen an uns heute.


Für den Besuch der Ausstellung ist es von Vorteil, wenn die SchülerInnen den Holocaust im Unterricht schon behandelt haben. Die Führungen können im Rahmen des Geschichts- oder Deutschunterricht sowie der Allgemeinbildung besucht werden.


Für den Ausstellungsbesuch empfehlen wir den Lehrpersonen 90 Minuten einzuberechnen.